Das Haus

 

"Das neue Leben alter Steine"
Schiessscharten, uralte Balken und meterdicke Mauern erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten. Behutsam und liebevoll wurde das gotische Haus von 1470 zu einem luxuriösen Refugium gestaltet, welches Tradition und Moderne harmonisch verbindet. Natürliche Materialien wie Lärche, Granit, Loden oder Schwarzstahl wurden nach bester Handwerkkunst verarbeitet und wirken durch ihre einfache und edle Ausstrahlung.

Sie genießen Ruhe und Sonne auf eigenen Terrassen und in den Gärten hoch über dem Zusammenfluss von Rienz und Gader. Direkt zu Füssen der Sonnenburg gelegen ist das Pfisterhaus dennoch ein privates Idyll.

Auf Wunsch stehen Ihnen selbstverständlich sämtliche Einrichtungen und Services des Hotel Schloss Sonnenburg zur Verfügung.

Empfohlen von: